Einträge von Karsten Vortanz

Wer kriegt das 450 MHz-Funknetz?

Die Herausforderung: Immer mehr dezentrale Erzeuger und Speicher müssen sicher in das Stromnetz eingebunden, überwacht und gesteuert werden. Die dezentralen Anlagen müssen günstig, sicher, zuverlässig und flächendeckend kommunizieren. Dafür braucht es zuverlässige Kommunikationskanäle, die alle dezentral verteilten Komponenten erreichen – insbesondere bei erschwerten Bedingungen, z.B. in ländlichen Netzgebieten oder Kellerräumen. Die aktuelle Situation: Heute können […]

Jetzt geht es los: Die Submetering-Pilotprojekte starten!

Das erste Gateway ist zertifiziert, die wettbewerblichen Messstellenbetreiber legen los mit dem Smart Meter Rollout und attraktiven Zusatzleistungen.  Energievertriebe können schon jetzt lohnende Kombiprodukte aus Stromlieferung, Messdienstleistungen und Mehrwertdiensten anbieten, zum Beispiel neue Tarifmodelle, die Visualisierung der Verbrauchsdaten oder – per Submetering – die automatisierte Heizkostenabrechnung Wie funktioniert „Submetering“, die Untermessung? Mit den intelligenten Messsystemen können […]

Mehrwertdienste? Große Chance für Stadtwerke!

Die Branche steht in den Startlöchern, um die Energiewende endlich zu digitalisieren. Prozesse sind definiert, Lösungen entwickelt, in die erforderlichen ISMS- und BSI-Zertifizierungen wurde investiert. Doch die zertifizierten Gateways sind weiterhin nicht verfügbar, die Praxistests der intelligenten Messsysteme verzögern sich ebenso wie die Entwicklung passender Mehrwertdienste. Dazu kommt, dass branchenfremde Anbieter auf den Markt drängen […]